Segeln ab Guadeloupe

Die Leeward Islands, das sind: Anguilla, St.Martin, St.Barths, Saba, St.Kitts, Nevis, Montserrat, Barbuda, Antigua, Guadeloupe, Iles des Saintes, Marie Galante und Dominica. 

Während Anguilla mit Stränden und Korallenriffen lockt und zum Baden einlädt, besticht St. Martin mit einem besonderen Charme. Die Insel ist noch heute halb französisch, halb niederländisch. Verschlägt Sie Ihre Yachtcharter auf den Leeward Islands gen Süden, entdecken Sie St. Barths mit seinem zollfreien Status. Auch die Vulkaninsel Saba ist einen Besuch auf Ihrem Yachtcharter Törn wert. Dominica besticht durch seine ursprüngliche karibische Lebensart und die unberührte tropische Natur.

Längere Schläge zwischen den einzelnen Inseln lassen sich dabei gut mit Aufenthalten in traumhaften Ankerbuchten verbringen die zum baden einladen.

Perfekte Marinas auf St. Martin, einmalige Strände auf Barbuda, Nightlife oder Abgeschiedenheit – Entscheidungen die Sie während Ihrer Yachtcharter in den Leeward Islands jederzeit unterschiedlich treffen können! 

St.Maarten, Guadeloupe und Antigua werden nahezu täglich angeflogen. Ab St.Maarten (Heinekenregatta) und Antigua (Antigua Sailing Week) starten jährlich die bekanntesten Regatten der Karibik.

 

Guadeloupe

Hafeninformation

Pointe-à-Pitre ist nicht nur die Hauptstadt der Insel Guadeloupe, sondern auch Sitz der Unterpräfektur Guadeloupe des gleichnamigen Departements. Sie liegt im Südwesten der Inselhälfte "Grande-Terre".

Der Ausgangshafen, die Marina Bas du Fort, liegt unweit der Stadt Point-a-Pitre mit seinem internationalen Flughafen und einigen wunderschönen weißen Sandstränden. 

Die drei Steganlagen der Marina Pointe a Pitre auf Guadeloupe haben alle direkten Zugang zu Supermärkten in 50-250m Entfernung. Der Einkauf für Ihren Karibik-Törn kann so mit dem Einkaufswagen direkt zu Ihrer Charteryacht transportiert werden, Sie sind also perfekt für Ihren Yachtchartertörn in den Leeward Islands gerüstet!

Anreiseinformationen

Vom Airport Pointe à Pitre auf Guadeloupe zur Marina Bas du Fort sind ist es nur etwa 10 km. Die Taxifahrt dauert etwa 15-20 Minuten.

Service
  • Proviantbestellung
  • Törnvorschläge
  • Flugreservierung
  • Erledigung aller Formalitäten

Navigation

Klima

Wetter