Segeln ab Rhodos

Ein Yachtcharter Törn ab Rhodos eignet sich zur Erkundung des südlichen Bereichs der Inseln des Dodekanes. Das Kloster Lindos an der Ostseite Rhodos, Symi, Chalki, Tilos, Nissiros sind lohnenswerte Ziele die von Rhodos aus schnell erreicht sind. Eher abseits der normalen Fahrtrouten liegen im Südwesten die abgelegenen Inseln Karpathos und Kassos. Bei einem 2 Wochen Törn ist auch Santorin in erreichbarer Entfernung. Astipalea und Anafi sind auf dem Weg dorthin ebenfalls schöne Ziele. Der meist anständige Wind und die zum Teil größeren Distanzen stellen höhere Anforderungen an die Crew.

 

Rhodos

Hafeninformation

Die Mandraki Marina von Rhodos verfügt über Strom und Wasser. Ca. 5 Minuten von den Liegeplätzen entfernt gibt es Duschen und Toiletten. Diesel kann per Tankwagen angeliefert werden. Die meisten Charteryachten liegen an der Seite bei den 3 Windmühlen. Leider ist die Mandraki Marina oft hoffnungslos überfüllt und der Service ist eher bescheiden. Die sehr zentrale Lage in unmittelbarer Nähe zur historischen und absolut sehenswerten Alstadt von Rhodos Stadt entschädigt aber vielleicht für die Unzulänglichkeiten der Marina. 

Eine neue Marina ist im Bau, die Fertigstellung läßt aber seit Jahren auf sich warten.

Anreiseinformationen

Der Flughafen Rhodos wird von diversen deutschen Flughäfen in der Regel mit Charterflügen angeflogen. Der Transfer vom Flughafen Rhodos zur Mandraki Marina in Rhodos Stadt dauert ca. 30 Minuten. Wir empfehlen den Taxitransfer vor Ort selbst durchzuführen, da eine Vorbestellung erfahrungsgemäß teurer ist.

Einkaufsmöglichkeiten

Die Mandraki Marina grenzt direkt an die historische Altstadt von Rhodos Stadt und Sie finden in Fußweite problemlos alle Versorgungseinrichtungen. Zahlreiche Geschäfte jeglicher Art, Souvenirläden, Restaurants, Bars, Cafes, Museen - alles befindet sich in der wirklich sehenswerten Altstadt von Rhodos.

Service
  • Proviantbestellung
  • Törnvorschläge
  • Flugreservierung
  • Erledigung aller Formalitäten

Navigation

Klima

Wetter