Segeln ab Skiathos

Die nördlichen Sporaden sind eines der schönsten Segelreviere in Griechenland. Moderate Winde, grüne Inseln, hübsche Orte und traumhafte Ankerbuchten zeichnen das Revier aus und lassen jedes Seglerherz höher schlagen. Die leider sehr schlechte Fluganbindung ab Deutschland nach Skiathos bremst aber viele willige Yachtcharter Crews aus. Man kann nur hoffen, dass die Anbindung in naher Zukunft wieder besser wird. Das Revier hätte es verdient.

 

Skiathos

Hafeninformation

Die Charteryachten liegen direkt an der Hafenpromenade von Skiathos Stadt. Strom und Wasser ist vorhanden, Diesel kann per Tankwagen geordert werden. Der nahegelegene Fähranleger verursacht etwas Schwell und zahlreiche Bars und Diskotheken am Hafen lassen besonders auch an Wochenenden die Nacht unruhig werden. Haben Sie Skiathos Stadt aber verlassen erwartet Sie ein unvergesslicher Segeltörn!

Anreiseinformationen

Die bequeme Erreichbarkeit per Flugzeug ist leider das große Manko von Skiathos. Air Berlin/Fly Niki fliegt derzeit dienstags Richtung Skiathos, Condor ab/bis München freitags. Alle Nonstop Flüge sind damit unpassend zum meist bevorzugten Übergabe-/Rückgabetermin Samstag. Eine Anreise über Athen oder Thessaloniki ist umständlich und zeitintensiv. 

Der kleine Flughafen von Skiathos liegt nur lediglich 2km vom Stadthafen Skiathos entfernt. Der Transfer zum Hafen erfolgt in Eigenregie per Taxi.

Einkaufsmöglichkeiten

Geschäfte aller Art befinden sich in Fußweite zum Hafen und machen die Versorgung vor Ort äußerst einfach. Zahlreiche Restaurants, Bars und Cafes befinden sich an der Hafenpromenade.

Service
  • Proviantbestellung
  • Törnvorschläge
  • Flugreservierung
  • Erledigung aller Formalitäten

Navigation

Klima

Wetter