Meinungsforum der Hanse 320


Bitte nutzen Sie diese Plattform, um anderen Segelkameraden bei der Auswahl der richtigen Yacht zu helfen! Was ist Ihnen bei der Hanse 320 "Emotion" in aufgefallen? Hat sie besondere Segeleigenschaften, hat sie viel Platz, sind die Kojen bequem?

Schreiben Sie Ihre Meinung – das ist für uns und vor allem für viele andere Crews sehr wichtig!

Kommentar von Jörg Hapke |

Eine Woche "Rund Rügen" im August.
Erkenntnis: Die "Emotion" war das ideale Boot für Einsteiger und macht Lust auf mehr, auch mit ihr.
Sie war für unsere Ansprüche gut und einfach zu segeln (Segel setzen, reffen, bergen, Manöver) . Läuft ordentlich mit halben Wind und am Wind. Vor dem Wind taugt die Selbstwendefock natürlich nix, aber da waren wir zu bequem die Genua zu setzen, haben wir lieber vor dem Wind gekreuzt. Der Tiefgang von 1,50 m lässt sie auch stärker krängen, dafür kann man auch schon mal aus dem Fahrwasser.
Sie bot genügend Schlafplatz für zwei Erwachsene im Vorschiff sowie einen Jugendlichen (1, 85) und ein Kind in der Achterkabine. Für zwei Erwachsene ist die Kabine achtern zu klein, auch würde der Stauraum für 4 Erwachsene mit voller Montur wohl nicht reichen, insbesondere bei 2-Wochen-Törns.
Stauraum für Lebensmittel könnte etwas größer sein.

Zurück